Feierst du deinen Geburtstag?

Rund um die persönliche Situation, Erlebnisse und was einem auf dem Herzen liegt

Moderatoren: Hathor, Wolleesel, Peter, Lerche, Lisa, otto-mit-o, Esperanza, orthonormal

miles_away
Kommt an keinem Thema vorbei
Beiträge: 294
Registriert: Donnerstag 15. März 2012, 21:28
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.

Re: Feierst du deinen Geburtstag?

Beitrag von miles_away » Samstag 31. Januar 2015, 22:20

Ich habe mit Freunden noch nie meinen Geburtstag gefeiert. Manche haben meinen Geburtstag sogar vergessen. Als Kind haben ich mit mit meinen Eltern bei meinen Großeltern meinen Geburtstag in der Familie gefeiert.

Benutzeravatar
Linus
Schaut ab und an vorbei
Beiträge: 46
Registriert: Sonntag 11. Januar 2015, 17:40
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Wohnort: nahe Hamburg

Re: Feierst du deinen Geburtstag?

Beitrag von Linus » Samstag 31. Januar 2015, 23:34

Meine Geburtstage habe ich zwar auch immer nur mit wenigen guten Freunden und viel Familie gefeiert, aber das mag ich sehr gerne und darauf freue ich mich auch jedes Jahr. Leider ist dieses Jahr wieder kein Grillparty-Wetter, so dass es wieder nur ein Familienkaffee wird. Immerhin habe ich heute schon drei Kuchen gebacken und hoffe, dass die morgen reichen.

Daniog
Kennt sich hier gut aus
Beiträge: 153
Registriert: Sonntag 18. Januar 2015, 23:03
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Wohnort: Ortenau

Re: Feierst du deinen Geburtstag?

Beitrag von Daniog » Samstag 31. Januar 2015, 23:52

Naja in Grundschule habe ich noch gefeiert. Später es nachgelassen. Ich habe zwar Freunde, aber die haben nichts mit einander gemeinsam. Leute vom Studium und verschiedenen Vereinen.

Meine Familie meldet sich bei mir. Meine Arbeitskollegen und Untergebenen wissen nicht, wann ich Geburtstag habe.

Ich habe eine Abneigung gegen Parties und große Feiern. Ich fühl mich dabei immer Fehl am Platz.

Benutzeravatar
ABKO
Teuflisch gut
Beiträge: 666
Registriert: Samstag 18. Mai 2013, 10:35
Geschlecht: männlich
AB Status: Softcore AB
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Ich suche hier ...: eine(n) Partner/in.
Wohnort: Koblenz

Re: Feierst du deinen Geburtstag?

Beitrag von ABKO » Sonntag 1. Februar 2015, 00:22

Mir genügt es vollkommen die Runden zu feiern und dann wieder 9 Jahre auszusetzen.

Benutzeravatar
Der Coon
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 2502
Registriert: Montag 19. Juli 2010, 17:52
Geschlecht: männlich
AB Status: Softcore AB
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Ich suche hier ...: nur Austausch.
Wohnort: Mittelfranken

Re: Feierst du deinen Geburtstag?

Beitrag von Der Coon » Sonntag 1. Februar 2015, 00:38

Meine letzte richtige geburtstagsfeier war mit 18.
Man blickt nicht nach unten, wenn man den Weg nach oben geht.

Hareton Earnshaw
Liebt es sich mitzuteilen
Beiträge: 1007
Registriert: Donnerstag 1. August 2013, 15:28
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Wohnort: Südwesten

Re: Feierst du deinen Geburtstag?

Beitrag von Hareton Earnshaw » Sonntag 1. Februar 2015, 06:38

Ich habe leider keinen Freundeskreis, mit dem ich feiern könnte. Da mein Geburtstag in Vorweihnachtszeit liegt, versuche ich immer wieder die Weihnachtsfeier an meiner Arbeitsstelle dahin zu legen, so dass ich den Abend wenigstens nicht ganz alleine verbringen muss. Einmal hat es beinahe geklappt, bis jemand bemerkt hat dass ich an dem Tag ja Geburtstag habe und man aus Rücksicht auf mich die Weihnachtsfeier verlegt hat.
Das bin ich:
http://www.abtreff.de/viewtopic.php?f=9&t=14984
Und das suche ich:
http://www.abtreff.de/viewtopic.php?f=21&t=15065

Benutzeravatar
Siegfried
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1749
Registriert: Freitag 2. April 2010, 00:34
Geschlecht: männlich
AB Status: Softcore AB
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.

Re: Feierst du deinen Geburtstag?

Beitrag von Siegfried » Sonntag 1. Februar 2015, 07:53

Feier auch keinen Geburtstag und will damit eigentlich auch in Ruhe gelassen werden und würde mich am meisten drüber freuen wenn alle meinen Geburtstag vergessen würden.

Sarmitico
Tauscht Gedanken aus
Beiträge: 50
Registriert: Mittwoch 23. April 2014, 13:21
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: vergeben.
Wohnort: in der Nähe von Stuttgart

Re: Feierst du deinen Geburtstag?

Beitrag von Sarmitico » Sonntag 1. Februar 2015, 09:07

da mein Geburtstag im August ist, und hier in BW immer Schulferien sind, sind die meisten eh im Süden, und was soll ich alleine feiern?
Wüsste auch nicht was es da groß zu feiern gebe, ist ja nur ein Tag wie jeder andere auch, ausser das man wieder 1 Jahr älter geworden ist

darkpassenger

Re: Feierst du deinen Geburtstag?

Beitrag von darkpassenger » Sonntag 1. Februar 2015, 09:10

Ich mag meine Geburtstage gar nicht.

Benutzeravatar
Gilbert
Meisterschreiberling
Beiträge: 6022
Registriert: Donnerstag 18. Juni 2009, 11:21
Kontaktdaten:

Re: Feierst du deinen Geburtstag?

Beitrag von Gilbert » Sonntag 1. Februar 2015, 09:17

Meine Mutter empfand den Tag meiner Geburt als etwas ganz besonderes. Es war anscheinend ihr schönster Tag in ihrem Leben und ich habe das immer gespürt und diese Freude ist auf mich übergegangen.

Ja, ich feiere meinen Geburtstag und ich habe sehr selten an diesem Tag gearbeitet, früher zu Schulzeiten hatte ich immer Ferien. Nur einmal bin ich vor meinen Freunden und meiner eigenen Geburtstagsfeier geflüchtet. Das war an meinem 30. Geburtstag, weil meine Freunde planten, ich müsse als Unverheirateter die Rathaustreppe fegen....



Hier ein Link für diejenigen, die diesen norddeutschen Brauch des Treppenfegens nicht kennen.
Damit das Mögliche entsteht, muss immer wieder das Unmögliche versucht werden.
Hermann Hesse

Benutzeravatar
désespéré
Kommt an keinem Thema vorbei
Beiträge: 255
Registriert: Donnerstag 13. Oktober 2011, 14:05
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich suche hier ...: Freunde.

Re: Feierst du deinen Geburtstag?

Beitrag von désespéré » Sonntag 1. Februar 2015, 09:22

Gilbert hat geschrieben:Meine Mutter empfand den Tag meiner Geburt als etwas ganz besonderes. Es war anscheinend ihr schönster Tag in ihrem Leben und ich habe das immer gespürt und diese Freude ist auf mich übergegangen.

Ja, ich feiere meinen Geburtstag und ich habe sehr selten an diesem Tag gearbeitet, früher zu Schulzeiten hatte ich immer Ferien. Nur einmal bin ich vor meinen Freunden und meiner eigenen Geburtstagsfeier geflüchtet. Das war an meinem 30. Geburtstag, weil meine Freunde planten, ich müsse als Unverheirateter die Rathaustreppe fegen....



Hier ein Link für diejenigen, die diesen norddeutschen Brauch des Treppenfegens nicht kennen.
Du kommst aus Norddeutschland?

Benutzeravatar
Gilbert
Meisterschreiberling
Beiträge: 6022
Registriert: Donnerstag 18. Juni 2009, 11:21
Kontaktdaten:

Re: Feierst du deinen Geburtstag?

Beitrag von Gilbert » Sonntag 1. Februar 2015, 09:38

désespéré hat geschrieben:Du kommst aus Norddeutschland?
Erstaunt?
Ich komme ursprünglich aus der Gegend südöstlich von Braunschweig/Nordharzrand.
Damit das Mögliche entsteht, muss immer wieder das Unmögliche versucht werden.
Hermann Hesse

zebulon

Re: Feierst du deinen Geburtstag?

Beitrag von zebulon » Sonntag 1. Februar 2015, 10:17

Ich werde dieses Jahr 50 und wenn mich bis dahin der Blitz nicht beim Stuhlgang erwischt, werde ich unter Garantie nicht feiern, weil ich nichts zu feiern habe.

Eigentlich hätte ich gerne meine absolute Ruhe, aber es wissen doch einige Leute und die werden ganz bestimmt darauf bestehen mir gratulieren zu dürfen.

arsonist

Re: Feierst du deinen Geburtstag?

Beitrag von arsonist » Sonntag 1. Februar 2015, 11:11

Bis ich 16 wurde habe ich immer was mit meinen Freunden gemacht, danach habe ich mich meinen drei besten Freunden auf ein Bier und ne Pizza zu mir nach Hause eingeladen. Als ich studiert habe, habe ich einmal gefeiert weil meine Freunde unbedingt wollten. Das war mein 22. oder so. Vor zwei Jahren habe ich einmal inoffiziell in eine Bar eingeladen, das wars dann auch.

Mit der Familie mache ich nachträglich immer was, aber das nur meinen Eltern zuliebe.

Generell feiere ich nicht gerne Geburtstage weil ich nicht gerne im Mittelpunkt stehe.

Blueberry15

Re: Feierst du deinen Geburtstag?

Beitrag von Blueberry15 » Sonntag 1. Februar 2015, 11:27

Ich stehe auch nicht gerne im Mittelpunkt. Aber auf der Arbeit habe ich immer ganz viele Blumen, Karten und Kuchen stehen (weil ich selber immer alle beschenke ;) ). Also kann auf der Arbeit mein Geburtstag nicht unbemerkt vorübergehen.

Ach, was würde ich darum geben, an meinem Geburtstag morgens von meinem Freund geweckt zu werden und einfach abends schön mit ihm essen zu gehen. Das habe ich noch nie erlebt.

Antimainstream
Kennt sich hier gut aus
Beiträge: 199
Registriert: Samstag 12. Juli 2014, 12:54
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Wohnort: Nürnberger Land

Re: Feierst du deinen Geburtstag?

Beitrag von Antimainstream » Sonntag 1. Februar 2015, 12:13

Gilbert hat geschrieben:Nur einmal bin ich vor meinen Freunden und meiner eigenen Geburtstagsfeier geflüchtet. Das war an meinem 30. Geburtstag, weil meine Freunde planten, ich müsse als Unverheirateter die Rathaustreppe fegen....



Hier ein Link für diejenigen, die diesen norddeutschen Brauch des Treppenfegens nicht kennen.
Oje. Gott sei dank wohne ich im Süden der Republick. Ich habe noch nie davon gehört. Es mag ja ein witziger, traditioneller Brauch sein. Ist ja auch nicht gar so schlimm wenn man schon mal ne Freundin gehabt hat oder hat oder wie auch immer, aber halt noch nicht verheiratet ist. Dann verstehe ich das als scherz. OK, da könnte ich ja noch sagen "Augen zu und durch, ist ja nur Spaß".
Aber für einen Hardcore-ABler ist das ein Alptraum, eine Demütigung. Ich glaub da würde ich in fünf Jahren auch flüchten, wenn sich bis dahin nichts getan hat und ich in Norddeutschland wohnen würde. :mrgreen:
Es geht nicht darum, dem Leben mehr Tage zu geben, sondern den Tagen mehr Leben.
Cicely Saunders

One time I need to be honest
To find out what matters
Because being alive
Is more than just breathing
Me and Reas - More than just breathing

Benutzeravatar
Nonkonformist
Meisterschreiberling
Beiträge: 6837
Registriert: Sonntag 4. Januar 2015, 20:23
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Ich suche hier ...: nur Austausch.

Re: Feierst du deinen Geburtstag?

Beitrag von Nonkonformist » Sonntag 1. Februar 2015, 12:31

Gilbert hat geschrieben:Meine Mutter empfand den Tag meiner Geburt als etwas ganz besonderes. Es war anscheinend ihr schönster Tag in ihrem Leben und ich habe das immer gespürt und diese Freude ist auf mich übergegangen.

Ja, ich feiere meinen Geburtstag und ich habe sehr selten an diesem Tag gearbeitet, früher zu Schulzeiten hatte ich immer Ferien. Nur einmal bin ich vor meinen Freunden und meiner eigenen Geburtstagsfeier geflüchtet. Das war an meinem 30. Geburtstag, weil meine Freunde planten, ich müsse als Unverheirateter die Rathaustreppe fegen....



Hier ein Link für diejenigen, die diesen norddeutschen Brauch des Treppenfegens nicht kennen.
Verdammt, das ist doch voll demütigend?
Hört sich an nach geselschafftlich anerkanntes mobben....
I Yam What I Yam & Dats What I Yam - (Popeye the Sailorman.)

Benutzeravatar
Lazarus Long
Eins mit dem Forum
Beiträge: 10806
Registriert: Freitag 1. Februar 2013, 20:13
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: vergeben.
Wohnort: in und bei Hannover

Re: Feierst du deinen Geburtstag?

Beitrag von Lazarus Long » Sonntag 1. Februar 2015, 13:08

Nonkonformist hat geschrieben:
Gilbert hat geschrieben:Nur einmal bin ich vor meinen Freunden und meiner eigenen Geburtstagsfeier geflüchtet. Das war an meinem 30. Geburtstag, weil meine Freunde planten, ich müsse als Unverheirateter die Rathaustreppe fegen....



Hier ein Link für diejenigen, die diesen norddeutschen Brauch des Treppenfegens nicht kennen.
Verdammt, das ist doch voll demütigend?
Hört sich an nach geselschafftlich anerkanntes mobben....
Üblicherweise ist es mit den betreffenden abgesprochen und ein großer Spaß für alle Teilnehmer ...



Und gern auch ein Grund, sich zu betrinken.
Im Grunde sind es doch die Verbindungen mit Menschen, die dem Leben seinen Wert geben.

Wilhelm von Humboldt
Deutscher Staatsmann und Mitbegründer der Humboldt-Universität zu Berlin
1767 - 1835

Nasobem
Administrator
Beiträge: 1079
Registriert: Samstag 9. Juni 2012, 03:08
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: vergeben.

Re: Feierst du deinen Geburtstag?

Beitrag von Nasobem » Sonntag 1. Februar 2015, 16:33

Antimainstream hat geschrieben:Wie ist das bei euch? Feiert ihr euren Geburtstag gerne? Bin wirklich der Einzige, der seinen Geburtstag von Kindheit an nicht feiert? Oder gibt es unter euch ABlern noch jemand der es genauso macht?
Ich finde meinen Geburtstag nicht so bedeutend, dass man ihn feiern müsste. Gefeiert habe ich ihn noch nie, auch nicht in meiner Kindheit. Ich habe nicht den Eindruck, dass ich mit dieser Einstellung völlig neben der Spur wäre, es gibt viele, die das auch so halten.

Gambler
Liebt es sich hier auszutauschen
Beiträge: 448
Registriert: Sonntag 30. Juni 2013, 21:38
Geschlecht: männlich
AB Status: Softcore AB
Ich bin ...: vergeben.
Ich suche hier ...: nur Austausch.

Re: Feierst du deinen Geburtstag?

Beitrag von Gambler » Sonntag 1. Februar 2015, 17:47

Nonkonformist hat geschrieben:
Gilbert hat geschrieben:Meine Mutter empfand den Tag meiner Geburt als etwas ganz besonderes. Es war anscheinend ihr schönster Tag in ihrem Leben und ich habe das immer gespürt und diese Freude ist auf mich übergegangen.

Ja, ich feiere meinen Geburtstag und ich habe sehr selten an diesem Tag gearbeitet, früher zu Schulzeiten hatte ich immer Ferien. Nur einmal bin ich vor meinen Freunden und meiner eigenen Geburtstagsfeier geflüchtet. Das war an meinem 30. Geburtstag, weil meine Freunde planten, ich müsse als Unverheirateter die Rathaustreppe fegen....



Hier ein Link für diejenigen, die diesen norddeutschen Brauch des Treppenfegens nicht kennen.
Verdammt, das ist doch voll demütigend?
Hört sich an nach geselschafftlich anerkanntes mobben....
Wasn daran so schlimm? Mich wird wohl dieses Schicksal in zwei Jahren ereilen - sollte bis dahin kein Weltwunder geschehen sein. Ich werde gerne bei dem Spass mitmachen.... dann darf ich wenigstens mal mit ´ner Jungfrau knutschen! :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
Ach Leuts man muss doch auch in solchen Situationen über sich selbst lachen können...
There´s no one like you...

Antworten

Zurück zu „Austausch“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], Google [Bot], SchwarzeZeder und 20 Gäste