Wie war euer Jahr?

Rund um die persönliche Situation, Erlebnisse und was einem auf dem Herzen liegt

Moderatoren: Hathor, Wolleesel, Peter, Lerche, Lisa, otto-mit-o, Esperanza, orthonormal

Antworten
Isaac

Re: Wie war euer Jahr?

Beitrag von Isaac » Mittwoch 24. Dezember 2014, 18:04

Wie immer ein beschissenes Jahr.
Mein Zimmer das zweite mal dieses Jahr zerlegt (an meinem Geburtstag und heute Abend)
Kein Job gefunden. Meine Familie hat mir eine Karte geschickt dass ich nicht mehr aufzutauchen brauche;
Und meine ehemaligen Freunde wollten nicht zuhören als ich wieder Kontakt aufbauen wollte.

Also beende ich dieses Jahr wie immer allein. Seit 2005 nichts andres also.

Gambler
Liebt es sich hier auszutauschen
Beiträge: 448
Registriert: Sonntag 30. Juni 2013, 21:38
Geschlecht: männlich
AB Status: Softcore AB
Ich bin ...: vergeben.
Ich suche hier ...: nur Austausch.

Re: Wie war euer Jahr?

Beitrag von Gambler » Mittwoch 24. Dezember 2014, 18:15

Isaac , etwas Drogen betäuben das ganze Dilemma! :mrgreen:
There´s no one like you...

Isaac

Re: Wie war euer Jahr?

Beitrag von Isaac » Mittwoch 24. Dezember 2014, 18:24

Gambler hat geschrieben:Isaac , etwas Drogen betäuben das ganze Dilemma! :mrgreen:
Kann ich mir nicht leisten und dazu bin ich Mütterlicherseits vorbelastet. Wenn Mutti säuft und Kifft denkt man sich: lieber nicht.

Hidan
Dauerhaft gesperrtes Benutzerkonto
Dauerhaft gesperrtes Benutzerkonto
Beiträge: 43
Registriert: Sonntag 15. September 2013, 17:01
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Ich suche hier ...: nur Austausch.

Re: Wie war euer Jahr?

Beitrag von Hidan » Donnerstag 25. Dezember 2014, 00:35

Mein Jahr 2014:

Ich habe im Studium alle Prüfungen geschafft und habe nun die Hälfte fertig.
Ansonsten war ich fast immer gesund und sonst ist nichts passiert.
Jedoch haben sich meine psychischen Probleme verschlechtert, weswegen ich zur Therapie gehen werde.
Immer noch Hardcore-Ab und daran wird sich nie was ändern. Aber mich interessiert es eigentlich nicht, da mein Bedürfnis sehr gering ist.

Von 2015 erhoffe ich mir nur, dass das Studium gut weitergeht und ich gesund bleibe!

nurso
Kennt sich hier gut aus
Beiträge: 182
Registriert: Donnerstag 15. Dezember 2011, 01:44
Geschlecht: männlich
AB Status: Softcore AB
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.

Re: Wie war euer Jahr?

Beitrag von nurso » Donnerstag 25. Dezember 2014, 02:06

Mein 2014?

Partnerschaftlich: nichts passiert.

Gesundheitlich: problematischer Anfang (Rücken) gipfelt in internistischem Ausgang (Blutdruck), fühle mich aktuell aber alles in allem trotzdem gesund und belastbar.

Beruflich: dezente Perspektive zu beruflicher Erweiterung (Weiterbildungen erfolgreich absolviert).

In der Rückschau nicht das schlechteste Jahr, aber ein Ausblick auf das kommende Jahr verspricht zumindest in Bezug auf privates Glück keine allzugroßen Hoffnungen. Da hält mich meine Depression fest im Griff...

Euch allen wünsche ich, dass ihr findet, wonach ihr sucht, dass ihr erlebt, was ihr euch wünscht, und dass ihr erreicht, wonach ihr strebt. Auf ein gutes 2015!

nurso

He-Man0815

Re: Wie war euer Jahr?

Beitrag von He-Man0815 » Donnerstag 25. Dezember 2014, 06:44

Isaac hat geschrieben:Wie immer ein beschissenes Jahr.
Mein Zimmer das zweite mal dieses Jahr zerlegt (an meinem Geburtstag und heute Abend)
Kein Job gefunden. Meine Familie hat mir eine Karte geschickt dass ich nicht mehr aufzutauchen brauche;
Und meine ehemaligen Freunde wollten nicht zuhören als ich wieder Kontakt aufbauen wollte.

Also beende ich dieses Jahr wie immer allein. Seit 2005 nichts andres also.
Im nächsten Jahr das Zimmer ganz lassen wäre schön mal ein Anfang. Weiter gehen könnte es mit der Frage, warum sie alle nichts mehr mit dir zu tun haben wollen.

Benutzeravatar
fidelchen
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 3105
Registriert: Samstag 15. März 2014, 17:09
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: offen für alles.

Re: Wie war euer Jahr?

Beitrag von fidelchen » Donnerstag 25. Dezember 2014, 08:38

Isaac hat geschrieben:Wie immer ein beschissenes Jahr.
Mein Zimmer das zweite mal dieses Jahr zerlegt (an meinem Geburtstag und heute Abend)
Kein Job gefunden. Meine Familie hat mir eine Karte geschickt dass ich nicht mehr aufzutauchen brauche;
Und meine ehemaligen Freunde wollten nicht zuhören als ich wieder Kontakt aufbauen wollte.

Also beende ich dieses Jahr wie immer allein. Seit 2005 nichts andres also.
Hört sich wirklich furchtbar an. Ich hoffe du arbeitest daran und bekommst deine Probleme noch in Griff.
Jedenfalls hört es sich wirklich schlimm an.
AWG = Alles wird gut :-)

Nach ganz strenger Definition bin ich ein "Normalo"
Nach geschwächter Definition bin ich ein "SC-AB"
Und fühlen tu ich mich wie ein "XX-AB"
Was bin ich nun?

NBUC
Eins mit dem Forum
Beiträge: 12114
Registriert: Montag 26. Oktober 2009, 17:25
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Wohnort: Kulturhauptstadt2010

Re: Wie war euer Jahr?

Beitrag von NBUC » Donnerstag 25. Dezember 2014, 09:22

Auf unsprektakuläre Art und Weise depremierend.

Ich habe eine Art "Kreativitätsbarometer" in Form eines - natürlich viel zu komplizierten um je fertig zu werden - Spieleprojekt und führe Buch über die Fortschritte und dieses Jahr ist mit das schlechteste ever neben dem echten schweren Krisenjahr 2010.

Dabei ist eigentlich nichts spektakuläres passiert und die eine potentielle berufliche Klippe folgenlos umschifft worden.

Aber die Umstände haben eine breitflächige emotionale, geistige und körperliche Erschöpfung erzeugt, welche vieleicht noch nicht klinisch relevant ist, aber eben deutliche Leistungseinbrüche und damit Unzufriedenheit erzeugt.

Und im Moment ist noch keine Entlastung in Sicht.
Natural Born UnCool

Alle gesellschaftlichen Betrachtungen enthalten zwangsläufig Verallgemeinerungen und werden daher Ausnahmen und Einzelfälle enthalten, denen sie nicht gerecht werden können.

wenn ich nicht antworten sollte heißt das nicht, dass du Recht hast, sondern ich kein Internet!

Benutzeravatar
fifaboy1981
Meisterschreiberling
Beiträge: 7742
Registriert: Montag 30. November 2009, 12:03
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Wohnort: KL

Re: Wie war euer Jahr?

Beitrag von fifaboy1981 » Donnerstag 25. Dezember 2014, 12:19

He-Man0815 hat geschrieben:Im nächsten Jahr das Zimmer ganz lassen wäre schön mal ein Anfang. Weiter gehen könnte es mit der Frage, warum sie alle nichts mehr mit dir zu tun haben wollen.
Wie darf man das verstehen? rastest du dann aus? oder wie? ich meine klar ausrasten kann bei mir auch vorkommen wenn ich echt sauer bin, aber so schlimm wirds dann nicht, wäre auch eine teure Angelegenheit ;)

Benutzeravatar
Reni
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 5538
Registriert: Samstag 27. Dezember 2008, 14:29
Geschlecht: weiblich
AB Status: AB Vergangenheit
Wohnort: Bayern

Re: Wie war euer Jahr?

Beitrag von Reni » Donnerstag 25. Dezember 2014, 14:18

Durchwachsen, mit vielen Höhen und Tiefen. Eine Beziehung beendet, Traummann gefunden, Jahresende mit handfestem Streit. Fazit: es kann besser werden, 2015 hat definitiv Potential :D

miles_away
Kommt an keinem Thema vorbei
Beiträge: 294
Registriert: Donnerstag 15. März 2012, 21:28
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.

Re: Wie war euer Jahr?

Beitrag von miles_away » Donnerstag 25. Dezember 2014, 16:37

Bis auf meinen AB-Status und gelegentlichen downs, war es ein tolles Jahr :good:

Benutzeravatar
RaymondF
Liebt es sich hier auszutauschen
Beiträge: 547
Registriert: Samstag 25. September 2010, 22:19
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Ich suche hier ...: eine(n) Partner/in.
Wohnort: Berlin

Re: Wie war euer Jahr?

Beitrag von RaymondF » Donnerstag 25. Dezember 2014, 17:33

Für mich war es ein sehr gutes Jahr. Meine Panikattacken und Sozialphobien sind weiter zurückgegangen. Ich konnte wieder arbeiten und habe sogar eine Geschäftsreise bewältigt. Das waren riesige Fortschritte im Verhältnis zu den vorherigen Jahren, in denen ich teilweise nicht einmal meine Wohnung verlassen konnte.

Ein neues OdB habe ich auch gefunden, und so geniesse ich im Moment auch mal wieder das Gefühl einer leichten Verliebtheit, die das Leben für mich irgendwie lebendiger und interessanter macht.
Our future depends on one single moment, of one impossible day.
The day I have been running from all my life.
(Doctor Who)

Benutzeravatar
fifaboy1981
Meisterschreiberling
Beiträge: 7742
Registriert: Montag 30. November 2009, 12:03
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Wohnort: KL

Re: Wie war euer Jahr?

Beitrag von fifaboy1981 » Donnerstag 25. Dezember 2014, 17:42

Reni hat geschrieben:Jahresende mit handfestem Streit
Beziehungstechnisch? Dann viel Glück das ihr das wieder auf die Reihe kriegt, man kann sich ja immer mal streiten, aber man sollte auch wieder einen Weg finden sich zu versöhnen, zum streiten ist das leben eben doch zu kurz :daumen: Ja ich weis, das sagt der der nie eine hatte ;) :lach:

Anne87
Kennt sich hier gut aus
Beiträge: 155
Registriert: Donnerstag 13. Dezember 2012, 17:41
Geschlecht: weiblich
AB Status: Softcore AB
Ich bin ...: nur an Männern interessiert.

Re: Wie war euer Jahr?

Beitrag von Anne87 » Donnerstag 25. Dezember 2014, 18:08

Nachdem im Jahr 2009 und 2010 viele Familienmitgleider verstorben sind bin ich um jedes Jahr dankbar das ich mit den beiden übrig gebliebenen verbringen kann, von daher war es ein tolles Jahr. Ansonsten neigt sich mein Studium dem Ende zu und nächstes Jahr stehen dementsprechend einige Veränderungen bevor. Vor kurzem hatten mein Freund und ich auch unseren ersten Jahrestag..kann mich also absolut nicht beklagen zur Zeit :)

Benutzeravatar
Reni
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 5538
Registriert: Samstag 27. Dezember 2008, 14:29
Geschlecht: weiblich
AB Status: AB Vergangenheit
Wohnort: Bayern

Re: Wie war euer Jahr?

Beitrag von Reni » Donnerstag 25. Dezember 2014, 20:50

fifaboy1981 hat geschrieben:
Reni hat geschrieben:Jahresende mit handfestem Streit
Beziehungstechnisch? Dann viel Glück das ihr das wieder auf die Reihe kriegt, man kann sich ja immer mal streiten, aber man sollte auch wieder einen Weg finden sich zu versöhnen, zum streiten ist das leben eben doch zu kurz :daumen: Ja ich weis, das sagt der der nie eine hatte ;) :lach:
Danke Dir :). Aber wenn wir das nicht mehr auf die Reihe kriegen, war es das wohl nicht Wert. Ich hoff mal, dass dem nicht so ist ;).

Benutzeravatar
fifaboy1981
Meisterschreiberling
Beiträge: 7742
Registriert: Montag 30. November 2009, 12:03
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Wohnort: KL

Re: Wie war euer Jahr?

Beitrag von fifaboy1981 » Donnerstag 25. Dezember 2014, 20:54

Reni hat geschrieben:
fifaboy1981 hat geschrieben:
Reni hat geschrieben:Jahresende mit handfestem Streit
Beziehungstechnisch? Dann viel Glück das ihr das wieder auf die Reihe kriegt, man kann sich ja immer mal streiten, aber man sollte auch wieder einen Weg finden sich zu versöhnen, zum streiten ist das leben eben doch zu kurz :daumen: Ja ich weis, das sagt der der nie eine hatte ;) :lach:
Danke Dir :). Aber wenn wir das nicht mehr auf die Reihe kriegen, war es das wohl nicht Wert. Ich hoff mal, dass dem nicht so ist ;).
Bitte ;) gehören halt auch immer zwei dazu, beide müssen noch wollen, beide müssen auf den anderen zu gehen und zu Kompromissen bereit sein, soweit zumindest mal meine Theorie ;) :lol:

Chris Wood
Ist frisch dabei
Beiträge: 13
Registriert: Mittwoch 17. Juli 2013, 00:04
Geschlecht: männlich
AB Status: AB unter 30

Re: Wie war euer Jahr?

Beitrag von Chris Wood » Donnerstag 25. Dezember 2014, 21:29

Ich beschränke mich mal auf die AB-Thematik:

Ich hab es endlich geschafft, mit dem Thema soweit wie möglich abzuschließen.
Meine Lebensumstände werden es mir einfach niemals erlauben, eine Partnerin zu haben. 2014 war mein erstes Jahr seit Ewigkeiten, indem ich mich nicht mehr darum bemüht habe und einen aussichtslosen Kampf gekämpft habe.
Es ist nun nicht mehr "mir geht es schlecht, weil ich Angst habe ein Leben lang allein zu sein", sondern "ich bleib für immer allein und muss damit nun eben zurechtkommen".
Das ist für mich ein enormer psychologischer Vorteil. Der ganze Druck ist weg.

Anfangs spürte ich eine große Leere, weil mein großes Ziel plötzlich nicht mehr da war. Und manchmal leide ich weiterhin darunter. Aber es ist kein Vergleich mehr zu früher.

Benutzeravatar
MsSophie
Kennt sich hier gut aus
Beiträge: 186
Registriert: Sonntag 24. Februar 2013, 21:07
Geschlecht: weiblich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: nur an Männern interessiert.
Ich suche hier ...: eine(n) Partner/in.

Re: Wie war euer Jahr?

Beitrag von MsSophie » Donnerstag 25. Dezember 2014, 22:03

Die erste Hälfte von 2014 war anstrengend - viele Veränderunbgen im Job und meine Zusatzausbildung hat vom Aufwand her wirklich angezogen.

Die zweite Hälfte war toll, da ich endlich jemanden gefunden habe, der mit mir sein Leben verbringen möchte. :shylove:

DannyDark

Re: Wie war euer Jahr?

Beitrag von DannyDark » Freitag 26. Dezember 2014, 00:54

Das jahr is noch nich vorbei,
bin auf ner party und hab schon
einiges getankt..., bin bis jetzt
noch nicht zum Tanz aufgefordert
worden...

DannyDark

Re: Wie war euer Jahr?

Beitrag von DannyDark » Freitag 26. Dezember 2014, 02:36

Bin volö wie ne hqubitze. ..

Antworten

Zurück zu „Austausch“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Informatiker und 36 Gäste