Kennt ihr Frauen die ... ?

Rund um die persönliche Situation, Erlebnisse und was einem auf dem Herzen liegt

Moderatoren: Wolleesel, otto-mit-o, Obelix, Finnlandfreundin, Esperanza, Peter, Calliandra

Antworten
Suria

Re: Kennt ihr Frauen die ... ?

Beitrag von Suria » Montag 21. Oktober 2013, 20:15

Also bis auf das Religiöse trifft eigentlich alles zu. Wobei mich niemand haben wollte, eben weil ich mich nicht bräunen gehe und eine sehr blasse Haut habe^^

Benutzeravatar
Lazarus Long
Eins mit dem Forum
Beiträge: 12026
Registriert: Freitag 1. Februar 2013, 20:13
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: vergeben.
Wohnort: in und bei Hannover

Re: Kennt ihr Frauen die ... ?

Beitrag von Lazarus Long » Montag 21. Oktober 2013, 21:05

Miri hat geschrieben:Alk in Massen zu trinken ist doch normal. Die anderen Sachen auch.
In Maßen finde ich ok, in Massen nicht.
Im Grunde sind es doch die Verbindungen mit Menschen, die dem Leben seinen Wert geben.

Wilhelm von Humboldt
Deutscher Staatsmann und Mitbegründer der Humboldt-Universität zu Berlin
1767 - 1835

Optimist
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1767
Registriert: Montag 25. Juni 2012, 12:49
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Wohnort: Köln

Re: Kennt ihr Frauen die ... ?

Beitrag von Optimist » Montag 21. Oktober 2013, 21:57

irgendjemand hat geschrieben:- keine Drogen nehmen
- nicht rauchen
- nicht in Diskotheken gehen
- sich nicht bräunen
- keinen Alkohol trinken
- keine Tatoos/Piercings haben
- nicht religiös sind
Tja, bis auf das Piercing hätte ich eine gekannt. ;)
Bei Frauen über 30 sollte es aber wohl mehr Frauen geben, die diese Anforderungen erfüllen.

Was stört dich denn an Alkohol? Klar, niemand will einen alkoholabhängigen Partner, aber Abends mal ein Bier mit Freundinnen ist doch nicht verkehrt.

Und warum soll jemand, der so abstinent lebt, auch noch unreligiös sein?
Zuletzt geändert von Optimist am Montag 21. Oktober 2013, 22:02, insgesamt 1-mal geändert.
When you see something beautiful in someone, tell them. It may take seconds to say, but for them, it could last a lifetime.

triangulum
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1302
Registriert: Mittwoch 18. April 2012, 23:21
Geschlecht: männlich
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.

Re: Kennt ihr Frauen die ... ?

Beitrag von triangulum » Montag 21. Oktober 2013, 22:00

irgendjemand hat geschrieben: PS: Habt ihr auch eine Liste von Anforderungen?
Ja, aber viel kürzer, ich mache es mir nicht noch unnötig schwer, kann mir das auch nicht leisten.

Für eine Sexpartnerin wäre keines der eingangs aufgeführten Punkte ein Hindernis. Für die Beziehung eines, die Drogen.

"Keinen Alkohol trinken" - schließt du damit auch social drinking aus, das Glas Wein zum Geschäftsessen, den Sekt zum Neujahr, das Bier zur Fußball-WM? Gibt es einen rationalen Grund dafür?

arsonist

Re: Kennt ihr Frauen die ... ?

Beitrag von arsonist » Montag 21. Oktober 2013, 22:08

irgendjemand hat geschrieben:- keine Drogen nehmen
- nicht rauchen
- nicht in Diskotheken gehen
- sich nicht bräunen
- keinen Alkohol trinken
- keine Tatoos/Piercings haben
- nicht religiös sind
Mit anderen Worten: Total langweilig sind.

Matrix
Kennt sich hier gut aus
Beiträge: 122
Registriert: Sonntag 25. November 2012, 20:13
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: vergeben.
Ich suche hier ...: nur Austausch.

Re: Kennt ihr Frauen die ... ?

Beitrag von Matrix » Montag 21. Oktober 2013, 22:10

irgendjemand hat geschrieben:- keine Drogen nehmen
- nicht rauchen
- nicht in Diskotheken gehen
- sich nicht bräunen
- keinen Alkohol trinken
- keine Tatoos/Piercings haben
- nicht religiös sind

[...]

Kennt ihr Frauen die alle oben genannten "Anforderungen" erfüllen?
Ich möchte nur wissen ob überhaupt potenzielle Partnerinnen existieren.
Das kommt darauf an, wie streng du die Kriterien auslegst. Mir fällt spontan eine Bekannte von mir ein, auf die alles davon absolut zutrifft, ALLERDINGS hat sie, glaube ich, Ohrlöcher. Zählt das für dich schon als Piercing, oder meinst du damit Nasen-, Zungen-, Augenbrauenpiercings und was weiß ich nicht alles? Als Hauptproblem sehe ich "keinen Alkohol" an. Was meinst du damit, fliegt eine Frau schon aus deiner Auswahl, weil sie an Silvester ein Glas Sekt trinkt? Streng genommen trinkt sie damit ja Alkohol...

Wenn man die Kriterien hingegen moderat auslegt, also gelegentliches gesellschaftliche Alkoholtrinken zulässt, Ohrlöcher zulässt und Strandbesuche im Sommer zulässt, dann kenne ich mehrere Frauen, auf die die Liste zutrifft.

Ansonsten schau dir mal Naturwissenschaftlerinnen an, da dürftest du ein paar finden, auf die (zumindestens der Großteil der) Liste zutrifft.
irgendjemand hat geschrieben: PS: Habt ihr auch eine Liste von Anforderungen?
Also spontan fallen mir ein:
- Kettenrauchen geht gar nicht. Von dem Geruch schon am morgen wird mir übel.
- Illegale Drogen gehen gar nicht. Ein Tütchen Gras finde ich jetzt aber nicht so tragisch, solange es die Ausnahme bleibt...
- Sie sollte noch keine Kinder haben. Ich bin allerdings auch erst Mitte 20. Diesen Punkt streiche ich vermutlich, wenn ich älter bin.
- Sie sollte ein vernünftiges Mindestmaß an Verstand mitbringen. Mit einem "blonden Dummchen" kann ich leider nichts anfangen.

Ich denke, das sind alles vernünftige Forderungen, mit denen ich in meiner Altersklasse nicht zu viele Leute ausschließe. Ansonsten habe ich keine wirkliche Checkliste, es muss halt irgendwie "passen", was auch immer das heißen mag. ;)

w82nrw

Re: Kennt ihr Frauen die ... ?

Beitrag von w82nrw » Montag 21. Oktober 2013, 22:14

Nameless88 hat geschrieben:Was erwartest du denn bitte? Eine Nonne?
die wäre dann doch religiös :gruebel:

Mondstaub
Liebt es sich mitzuteilen
Beiträge: 915
Registriert: Mittwoch 10. April 2013, 13:08
Geschlecht: weiblich
AB Status: AB Vergangenheit

Re: Kennt ihr Frauen die ... ?

Beitrag von Mondstaub » Montag 21. Oktober 2013, 22:16

Hallo irgendjemand, das alles trifft auf mich zu... :)

Ich rauche nicht, langweile mich in Discos (ist mir auch zu laut), mag meine "vornehme Blässe" und möchte jung aussehend bleiben und meine Haut nicht mit UV-Strahlen altern, habe keine Tätowierungen/Piercings und bin Atheistin.

Alkohol mag ich nicht besonders, auch keinen künstlichen Rausch. Früher habe ich aus Prinzip nichts getrunken, heute trinke ich einen Schluck mit und selbst das reicht vielen nicht aus. Ist mir aber egal.

Dafür habe ich eine Menge anderer Interessen und Leidenschaften, nach denen ist aber ja nicht gefragt. ;)

Ja, ich erfülle deine Liste. *gg*

Möwe75
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1328
Registriert: Sonntag 28. Oktober 2007, 14:45
Geschlecht: weiblich
Ich bin ...: vergeben.
Wohnort: Hamburg

Re: Kennt ihr Frauen die ... ?

Beitrag von Möwe75 » Montag 21. Oktober 2013, 22:27

irgendjemand hat geschrieben:- keine Drogen nehmen
- nicht rauchen
- nicht in Diskotheken gehen
- sich nicht bräunen
- keinen Alkohol trinken
- keine Tatoos/Piercings haben
- nicht religiös sind

Warum ich das wissen möchte? Das sind meine ganz persönlichen Anforderungen
die eine Frau erfüllen sollte, um überhaupt mit mir beziehungskompatibel zu sein!
Was machst Du, wenn Du so eine Frau findest, sich jedoch überhaupt keine Sympathie einstellen will. Egal wie oft Du Deinem Herz sagst, dass dies nach Theoretischer Liste genau die passende sein muss. Wäre es nicht sinnvoller, das nur als Wunschliste zu nehmen, aber doch offen zu bleiben für die persönlichen Eigenschaften eines Menschens ? Manchmal werden einige Punkte ämlich unerheblich, wenn Du jemanden interessanten kennen lernst.

Solange die Punkte nicht jeweils ins Extreme schlagen ( gut für mich persönlich würde Punkt 1 auch absolut nicht gehen ), ist vom Prinzip nichts dabei. Eine Nichtraucherin kann früher auch mal geraucht haben. Gegen gelegentliches Tanzen / Ausgehen zu zweit oder getrennt sie mit den Freundinnen ist wohl kaum etwas zu sagen. Sich mal ins Solarium zu begeben, nun wer es mag. Andere holen sich den Hautkrebs oder die Allergie, weil sie extrem Sonnenempfindlich sind. Ein gutes Gläschen Wein zum Essen, warum nicht. Bei Tatoos - habe selber eines und mein Partner kommt damit klar - oder Piercings, die eine hat etwas in der Richtung, die andere nicht. Ist halt gerade auch eine Modeerscheinung. Und wenn Deine Dame ab und an mal in die Kirche will oder ein Patenkind hat, ist doch egal. Solange beide Partner tolerant dem anderen gegenüber sind. Eine Beziehung besteht immer aus Kompromissen. Schließlich sind da plötzlich zwei Meinungen unter einen Hut zu bekommen.
Wenn es nur eine einzige Wahrheit gäbe, könnte man nicht hundert Bilder über dasselbe Thema malen. P. Picasso

Hareton Earnshaw
Liebt es sich mitzuteilen
Beiträge: 1007
Registriert: Donnerstag 1. August 2013, 15:28
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Wohnort: Südwesten

Re: Kennt ihr Frauen die ... ?

Beitrag von Hareton Earnshaw » Montag 21. Oktober 2013, 22:29

irgendjemand hat geschrieben:Kennt ihr Frauen die alle oben genannten "Anforderungen" erfüllen?
Ich möchte nur wissen ob überhaupt potenzielle Partnerinnen existieren.
Bewusst keine, die Abstinenzlerinnen sind meist auch religiös angehaucht. Irgendwie fehlt auf Deiner Liste noch "Vegan", das würde sich da gut machen.
Das bin ich:
http://www.abtreff.de/viewtopic.php?f=9&t=14984
Und das suche ich:
http://www.abtreff.de/viewtopic.php?f=21&t=15065

Red Roar
Kennt sich hier gut aus
Beiträge: 209
Registriert: Donnerstag 30. August 2012, 20:52
Geschlecht: männlich

Re: Kennt ihr Frauen die ... ?

Beitrag von Red Roar » Montag 21. Oktober 2013, 22:31

Nameless88 hat geschrieben:
irgendjemand hat geschrieben:- keine Drogen nehmen
- nicht rauchen
- nicht in Diskotheken gehen
- sich nicht bräunen
- keinen Alkohol trinken
- keine Tatoos/Piercings haben
- nicht religiös sind

Warum ich das wissen möchte? Das sind meine ganz persönlichen Anforderungen
die eine Frau erfüllen sollte, um überhaupt mit mir beziehungskompatibel zu sein!
Ich kenne niemanden, außer mir natürlich, der diese Eigenschaften besitzt.
Dementsprechend gestaltet sich meine Partnersuche extrem schwer, zumindest in Deutschland.

Kennt ihr Frauen die alle oben genannten "Anforderungen" erfüllen?
Ich möchte nur wissen ob überhaupt potenzielle Partnerinnen existieren.

PS: Habt ihr auch eine Liste von Anforderungen?
Ist das nicht ein bisschen oberflächlich? Eine Frau ist nicht mit dir beziehungskompatibel, wenn sie gerne in die Disco geht und auch mal ein Glas Wein trinkt? Was erwartest du denn bitte? Eine Nonne?
Naja, nur weil er kein Partyluder will muss er doch keine Nonne wollen. Ich möchte auch keine Frau, die dauernd nur Party will oder raucht, weil ich mit beidem so überhaupt nichts anfangen kann.Beides kotzt mich gelinde gesagt an. Und Solariumbräune finde ich auch ziemlich abtörnend, so hat halt jeder seinen Geschmack. Dasselbe gilt für Tattoos und Piercings, auch wenn ich da nicht radikal ausschließen würde (finde aber Tattoos ziemlich abtörnend).Mit religiös hat er vielleicht schon schlechte Erfahrungen germacht. Wer will schon mit einem Glaubensfanatiker zusammen sein ? So what ? Kenne auch solche Hexen, das wäre die Hölle auf Erden mit denen zusammensein zu müssen.Also die Liste könnte ich in etwa auch so unterschreiben, auch wenn ich nicht alles sofort als radikales Ausschlusskriterium sehe. Hinzu kämen noch Frauen, die dauernd verreisen möchten. Für mich absolutes no go.

Was bitte ist mit bodenständigen netten natürlichen Frauen, die eher in ein Museum oder die Natur gehen, als auf die Piste. Die ihr Ding machen, und nicht nur mit dem Mainstream schwimmen ? Und die keinen religiösen Spleen haben ? oder ist die Gesellschaft schon so verfallen, dass es das nicht mehr gibt ?
Zuletzt geändert von Red Roar am Montag 21. Oktober 2013, 22:33, insgesamt 1-mal geändert.

Mondstaub
Liebt es sich mitzuteilen
Beiträge: 915
Registriert: Mittwoch 10. April 2013, 13:08
Geschlecht: weiblich
AB Status: AB Vergangenheit

Re: Kennt ihr Frauen die ... ?

Beitrag von Mondstaub » Montag 21. Oktober 2013, 22:33

Hareton Earnshaw hat geschrieben:die Abstinenzlerinnen sind meist auch religiös angehaucht.

Nein, das hat überhaupt nichts miteinander zu tun. Ich glaube an keinen Gott.

Was Alkohol betrifft: Ich bevorzuge Erlebnisse, die so schön und spaßig sind, dass ich sie genießen kann, ohne das künstlich herbeiführen zu müssen. Was soll ich auf einer Veranstaltung, die so langweilig ist, dass ich sie mir schön trinken muss?
Was bitte ist mit bodenständigen netten natürlichen Frauen, die eher in ein Museum oder die Natur gehen, als auf die Piste. Und die keinen religiösen Spleen haben ? oder ist die Gesellschaft schon so verfallen, dass es das nicht mehr gibt ?
Eben. :shylove:

Möwe75
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1328
Registriert: Sonntag 28. Oktober 2007, 14:45
Geschlecht: weiblich
Ich bin ...: vergeben.
Wohnort: Hamburg

Re: Kennt ihr Frauen die ... ?

Beitrag von Möwe75 » Montag 21. Oktober 2013, 22:36

Red Roar hat geschrieben: Was bitte ist mit bodenständigen netten natürlichen Frauen, die eher in ein Museum oder die Natur gehen, [...] oder ist die Gesellschaft schon so verfallen, dass es das nicht mehr gibt ?
Nach diesen Punkten hat der TE aber nicht gefragt. Die Liste befasste sich nur mit Allgemeinplätzen und lies keinen Spielraum zu. Eine Naturliebhaberin könnte in der Realität auch einen Ohring tragen und konfirmiert sein.
Wenn es nur eine einzige Wahrheit gäbe, könnte man nicht hundert Bilder über dasselbe Thema malen. P. Picasso

Benutzeravatar
Walter_Sobchak_85
Liebt es sich hier auszutauschen
Beiträge: 601
Registriert: Mittwoch 17. Juli 2013, 22:38
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: vergeben.
Ich suche hier ...: nur Austausch.
Wohnort: Nähe Koblenz

Re: Kennt ihr Frauen die ... ?

Beitrag von Walter_Sobchak_85 » Montag 21. Oktober 2013, 22:48

Pont-Mirabeau hat geschrieben:Eine Frau, die obigen Kriterien entspricht, könntest Du vielleicht in Nordkorea finden. Also, arbeite schon mal fleißig an Deiner Ideologiefestigkeit und an Deiner Liebe zum großen Führer.
Nur mal so am Rande... Münchner Hoffbräuhaus hat dem armen Un abgesagt eine Filiale in seinem tollem Land zu gründen. Grund, es gibt zuviele Projekte und Anfragen! Vorher müssen Australien und Pakistan befriedigt werden!
Saufen tun sie alle, also das ist eine Kleinigkeit die kann kein Führer verbieten!
Man nehme nur das Beispiel der USA, wo es durch die Frauenrechtsbewegung, zu einer Prohebition gekommen ist.
Hat auf Dauer nicht geklappt! Bei den meisten Bürgern sicherlich nach 2 Tagen, da war Beschaffungskriminalität angesagt!

Naja egal, zum Thread Verfasser: such dir irgend ne radikale religöse Auffassung, z.B. Mennoiten. Und dann hol dir so ein Weib! Und dann hast du deinen Spaß.
Sowas würde ich im Leben nicht suchen, lieber eine Lebefrau!
Happy

Benutzeravatar
Asyndeton
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1670
Registriert: Samstag 19. Dezember 2009, 21:39
Geschlecht: weiblich

Re: Kennt ihr Frauen die ... ?

Beitrag von Asyndeton » Dienstag 22. Oktober 2013, 00:49

irgendjemand hat geschrieben:- keine Drogen nehmen
- nicht rauchen
- nicht in Diskotheken gehen
- sich nicht bräunen
- keinen Alkohol trinken
- keine Tatoos/Piercings haben
- nicht religiös sind
Ja, da fallen mir spontan einige ein, inklusive meiner Wenigkeit. Finde nicht, dass das hohe Ansprüche sind.
Kurioser, aber sehr forentypisch finde ich, wie schnell man hier wieder abgestempelt wird, wenn man so einen Lebensstil pflegt, von wegen "Spaßbremse" etc. Vermutlich genieße ich mein Leben mehr als so manch eine, die gern mal zu Genussmitteln greift.
Edit: Ich denke schon, dass es wichtig ist, Erfahrungen zu sammeln, Dinge auszuprobieren und nicht von vornherein aus Prinzip alles zu verweigern. Ich habe außer Punkt 5 alles auf der Liste ausprobiert und dabei eben gemerkt, dass ich ohne besser lebe.

Nameless88
Ein guter Bekannter
Beiträge: 97
Registriert: Freitag 3. Mai 2013, 13:38
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: vergeben.

Re: Kennt ihr Frauen die ... ?

Beitrag von Nameless88 » Dienstag 22. Oktober 2013, 01:22

Naja, nur weil er kein Partyluder will muss er doch keine Nonne wollen. Ich möchte auch keine Frau, die dauernd nur Party will oder raucht, weil ich mit beidem so überhaupt nichts anfangen kann.Beides kotzt mich gelinde gesagt an. Und Solariumbräune finde ich auch ziemlich abtörnend, so hat halt jeder seinen Geschmack. Dasselbe gilt für Tattoos und Piercings, auch wenn ich da nicht radikal ausschließen würde (finde aber Tattoos ziemlich abtörnend).Mit religiös hat er vielleicht schon schlechte Erfahrungen germacht. Wer will schon mit einem Glaubensfanatiker zusammen sein ? So what ? Kenne auch solche Hexen, das wäre die Hölle auf Erden mit denen zusammensein zu müssen.Also die Liste könnte ich in etwa auch so unterschreiben, auch wenn ich nicht alles sofort als radikales Ausschlusskriterium sehe. Hinzu kämen noch Frauen, die dauernd verreisen möchten. Für mich absolutes no go.

Was bitte ist mit bodenständigen netten natürlichen Frauen, die eher in ein Museum oder die Natur gehen, als auf die Piste. Die ihr Ding machen, und nicht nur mit dem Mainstream schwimmen ? Und die keinen religiösen Spleen haben ? oder ist die Gesellschaft schon so verfallen, dass es das nicht mehr gibt ?

Ist eine Frau, die gerne mal feiert, automatisch ein "Partyluder"? Ist eine Frau, die religiös ist, automatisch eine "Glaubensfanatikerin"? Sind Frauen, auf die etwas in der Liste zutrifft, unbedingt mainstream? Ich finde, hier wird schon extrem verallgemeinert. Wer Listen mit solchen Punkten anfertigt, die so gar nichts über den Charakter einer Frau aussagen, hat echt den falschen Ansatz.

Benutzeravatar
marwie
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 3017
Registriert: Sonntag 25. Februar 2007, 13:52
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: vergeben.
Ich suche hier ...: Freizeitpartner.

Re: Kennt ihr Frauen die ... ?

Beitrag von marwie » Dienstag 22. Oktober 2013, 01:34

Auf eine gute Bekannte von mir treffen die Punkte mehr oder weniger zu; sie trinkt zwar Alkohol gemäss ihrer Aussage, aber so selten (hatte noch nie Alk getrunken wenn wir zusammen unterwegs sind), dass man das schon fast als "kein Alkohol trinken" bezeichnen könnte.
Gelten Ohrringe auch als Piercings?

Na es gibt sicher genügend Frauen, auf die die genannten Punkte zutreffen, einzig beim Punkt "kein Alkohol trinken" könnte es schwierig werden, aber ist es so schlimm, wenn sie mal ein Glas Wein, ein Bier oder einen Drink trinkt, aber sich nie besauft?

Benutzeravatar
Asyndeton
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1670
Registriert: Samstag 19. Dezember 2009, 21:39
Geschlecht: weiblich

Re: Kennt ihr Frauen die ... ?

Beitrag von Asyndeton » Dienstag 22. Oktober 2013, 02:24

Asyndeton hat geschrieben:
irgendjemand hat geschrieben:- keine Drogen nehmen
- nicht rauchen
- nicht in Diskotheken gehen
- sich nicht bräunen
- keinen Alkohol trinken
- keine Tatoos/Piercings haben
- nicht religiös sind
Ja, da fallen mir spontan einige ein, inklusive meiner Wenigkeit. Finde nicht, dass das hohe Ansprüche sind.
Kurioser, aber sehr forentypisch finde ich, wie schnell man hier wieder abgestempelt wird, wenn man so einen Lebensstil pflegt, von wegen "Spaßbremse" etc. Vermutlich genieße ich mein Leben mehr als so manch eine, die gern mal zu Genussmitteln greift.
Edit: Ich denke schon, dass es wichtig ist, Erfahrungen zu sammeln, Dinge auszuprobieren und nicht von vornherein aus Prinzip alles zu verweigern. Ich habe außer Punkt 5 alles auf der Liste ausprobiert und dabei eben gemerkt, dass ich ohne besser lebe.
Äh, ich meinte Punkt 6. Also das mit den Tatoos & Piercings. Wobei ich ja Ohrringe trage, was aber bei mir nicht mit "Piercing" assoziiert ist.

Charly76
Ein guter Bekannter
Beiträge: 95
Registriert: Dienstag 15. Oktober 2013, 05:58
Geschlecht: männlich
AB Status: am Thema interessiert

Re: Kennt ihr Frauen die ... ?

Beitrag von Charly76 » Dienstag 22. Oktober 2013, 09:06

irgendjemand hat geschrieben:- keine Drogen nehmen
- nicht rauchen
- nicht in Diskotheken gehen
- sich nicht bräunen
- keinen Alkohol trinken
- keine Tatoos/Piercings haben
- nicht religiös sind
Abgesehen vom Punkt Religion: Kenne ich einige und es gibt mehr als Du denkst.

Aber: Wo findest Du sie? Sicher nicht in (Diskotheken), am Strand (bräunen) oder auf Festen / Parties (Alkohol).

Wenn Deine Messlatte derart konkret gesteckt ist, musst Du Dir Alternativen zum Kennenlernen einfallen lassen. Der Ansatz Museen, Ausstellungen, Kunst & Kultur klingt doch ganz vielversprechend, oder :)? Wo liegen denn Deine Interessen?

Logan 5

Re: Kennt ihr Frauen die ... ?

Beitrag von Logan 5 » Dienstag 22. Oktober 2013, 09:07

Im Grunde könnte ich die Liste auch so nennen. Ob sie Alkohol trinkt oder religiös ist, wäre mir aber nicht so wichtig. Übrigens erfüllt mein OdB diese Kriterien sonst tatsächlich alle.

Wirkliche Hardcore-KO-Punkte von deiner Aufzählung wären für mich Rauchen, riesige Tatoos und ein Solariumdauergaststatus. Das wär mit mir nicht kompatibel...

Antworten

Zurück zu „Austausch“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Lotuskern, patrick1506 und 61 Gäste