Welche Klischees habe ich schon gebrochen

Rund um die persönliche Situation, Erlebnisse und was einem auf dem Herzen liegt

Moderatoren: Hathor, Wolleesel, Peter, Lerche, Lisa, otto-mit-o, Esperanza, orthonormal

Kräuterfrau

Welche Klischees habe ich schon gebrochen

Beitrag von Kräuterfrau » Samstag 9. Februar 2013, 14:29

Ich stehe auf lange sehr schlanke Männer mit Brille.
Ich spreche Männer an und ich kommuniziere meine Beziehungsabsichten ziemlich eindeutig. Mir ist es egal ob das needy wirkt. Ich brauche einen Partner.
Ich bin als Frau selbstversorgerin. Momentan zahle ich leider auch noch den Trennungsunterhalt.
Meine Interessen sind unter anderem Fussball, Fliegen und Autos.
Und trotzdem kleide ich mich weiblich an
Ich löse Probleme meistens rational und sachlich.
Meine Lieblingfächer waren Physik und Mathe

m13ab
Liebt es sich mitzuteilen
Beiträge: 1091
Registriert: Mittwoch 4. April 2012, 09:17
Geschlecht: männlich
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.

Re: Welche Klischees habe ich schon gebrochen

Beitrag von m13ab » Samstag 9. Februar 2013, 14:47

Vor allem aber: In einem AB-Forum schreiben Abinen und MABs.

breschtling
Liebt es sich mitzuteilen
Beiträge: 1096
Registriert: Donnerstag 23. Februar 2012, 23:10
Geschlecht: grün
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: verdammt bissig.
Ich suche hier ...: Freunde.
Wohnort: südlich von Stuggi ;)

Re: Welche Klischees habe ich schon gebrochen

Beitrag von breschtling » Samstag 9. Februar 2013, 15:04

m13ab hat geschrieben:Vor allem aber: In einem AB-Forum schreiben Abinen und MABs.
Vielleicht ist sie hier weil sie ABs kennt oder mit einem in einer Beziehung ist/war.... oder nur aus Spaß an der Freude :mrgreen:


Welche Klischees habe ich schon gebrochen....
-hmm ich liebe Bier und Wiskey ;) (dafür gabts von der Bedienung auch schon irritierende Blicke und ein unsicheres "okeee")
-ich kenne viel versaute zweideutige Witze/Sprüche (und erzähle diese auch hin und wieder gerne)
-ich stehe auf ruhige liebe Männer (keine Ar**löcher oder Möchtegerns!)
-ich habe schon Autoreifen gewechselt :good: (allerdings hat mein Pa damals geholfen)
-ich hasse Pink und Glitzer, zu viel Make-up und Highheels und das ganze oberflächliche Schickimicki-getue... Mode interessiert mich weniger, Schuhe und Taschen habe ich nur ein paar wenige (also keine Sammlung)
Das Leben ist wie eine Achterbahn: mit Höhen und Tiefen und irgendwann kommt ein ungewisses aber sicheres Ende.

Gott gebe mir die Gelassenheit Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann. Den Mut Dinge zu ändern, die ich ändern kann. Und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.

Kräuterfrau

Re: Welche Klischees habe ich schon gebrochen

Beitrag von Kräuterfrau » Samstag 9. Februar 2013, 15:09

Vielleicht ist sie hier, weil sie einen entABeisiert hat und in 2 Wochen mit ihm zusammen zieht;-)

Shinji

Re: Welche Klischees habe ich schon gebrochen

Beitrag von Shinji » Samstag 9. Februar 2013, 15:28

Kräuterfrau hat geschrieben:Vielleicht ist sie hier, weil sie einen entABeisiert hat und in 2 Wochen mit ihm zusammen zieht;-)
Der Arme, ich bedauere ihn jetzt schon.
Bild
Sorry, nur Spaß.

Optimist
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1736
Registriert: Montag 25. Juni 2012, 12:49
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Wohnort: Nahe Köln

Re: Welche Klischees habe ich schon gebrochen

Beitrag von Optimist » Samstag 9. Februar 2013, 17:02

Kräuterfrau hat geschrieben: Ich spreche Männer an und ich kommuniziere meine Beziehungsabsichten ziemlich eindeutig. Mir ist es egal ob das needy wirkt. Ich brauche einen Partner.
Noch einen? :mrgreen:
When you see something beautiful in someone, tell them. It may take seconds to say, but for them, it could last a lifetime.

Maybi
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1571
Registriert: Samstag 17. Oktober 2009, 19:33
Geschlecht: männlich
AB Status: Softcore AB
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Wohnort: Berlin

Re: Welche Klischees habe ich schon gebrochen

Beitrag von Maybi » Samstag 9. Februar 2013, 17:09

Kräuterfrau hat geschrieben:Ich stehe auf lange sehr schlanke Männer mit Brille.
Hättest du das mal eher gesagt. :lol:
Ich setzte meine Brille zwar nur beim Autofahren auf, aber für dich hätte ich eine Ausnahme gemacht. Verdammt...

Viel Erfolg euch beiden ;)

grüner_apfel

Re: Welche Klischees habe ich schon gebrochen

Beitrag von grüner_apfel » Samstag 9. Februar 2013, 18:57

- ich kann Landkarten und Stadtpläne lesen und zwar auch ohne sie zu drehen
- ich habe kaum Schuhe - 1 x Winterstiefel, 1x Wanderschuhe, 2x Sneacker, 1x Ballerinas, 1x Gummistiefel, 2x Flipflops - da haben ja sogar viele Männer mehr Schuhe
- ich gehe nur ungern Shoppen
- ich hab zwar kaum Fahrpraxis, aber Einparken war noch nie ein Problem für mich
- ich brauche morgens meist nur 10 Minuten im Bad
- mein Kleiderschrankinhalt passt in zwei Koffer
- ich verreise meist nur mit Handgepäck

Foralo
Liebt es sich mitzuteilen
Beiträge: 867
Registriert: Dienstag 7. August 2012, 14:50
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: vergeben.
Wohnort: NRW

Re: Welche Klischees habe ich schon gebrochen

Beitrag von Foralo » Samstag 9. Februar 2013, 19:19

Ich habe mich nie wirklich für Autos interessiert. Ich hatte und brauchte auch noch nie eins. Wenn es bei meiner Ausbildung keine Einstellungsbedingung gewesen wäre, dass ich einen Führerschein mache, hätte ich wahrscheinlich heute mit 32 noch keinen. Ich habe mich hinter dem Steuer nur selten wohl gefühlt. Der Gedanke rückwärts einparken zu müssen treibt mir den Angstschweiß auf die Stirn.

Es darf auch gerne mal ein Liebesfilm sein. :shylove:

Benutzeravatar
Einsamer Igel
Eins mit dem Forum
Beiträge: 19951
Registriert: Donnerstag 29. November 2012, 17:57
Geschlecht: weiblich
Ich bin ...: vergeben.
Wohnort: Schuschiheim, NRW

Re: Welche Klischees habe ich schon gebrochen

Beitrag von Einsamer Igel » Samstag 9. Februar 2013, 19:37

Im Restaurant würde ich mich eher für das Steak entscheiden als für Salat
Ich schaue lieber Fußball als eine Soap oder einen Liebesfilm
Ich trage lieber Hose als Rock
Ich bin eher sachlich als gefühlsduselig/romantisch
Ich trinke eher Bier als Wein
Ich kann über pubertäre Witze lachen :schuechtern:
Ich mag kein Tussy-Styling
Ich hab nur 5 paar Schuhe
Ich trage lieber Rucksack statt Handtäschchen
Ich kann (ebenfalls) Landkarten und Stadtpläne lesen, ohne sie zu drehen
Ich hab zwar keine Fahrpraxis, hatte aber in der Fahrschulzeit kein Problem mit dem Einparken
Ich habe keinen Spiegel bei mir
Ich hasse shoppen

Ja, ich bin wirklich eine Frau! Und als solche auch auf Anhieb zu erkennen. :mrgreen:
Stell dir vor es geht und keiner kriegts hin. (Wolfgang Neuss)
Wenn du merkst, dass du ein totes Pferd reitest, bau den Grill auf.
Das Leben ist wie ein Fahrrad. Man muss sich vorwärts bewegen,
um das Gleichgewicht nicht zu verlieren. (Albert Einstein)

Foralo
Liebt es sich mitzuteilen
Beiträge: 867
Registriert: Dienstag 7. August 2012, 14:50
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: vergeben.
Wohnort: NRW

Re: Welche Klischees habe ich schon gebrochen

Beitrag von Foralo » Samstag 9. Februar 2013, 19:43

Die Offtopicdiskussion über Kochen geht hier weiter:
http://forum.abtreff.de/viewtopic.php?p=453995#p453995 :hierlang:

challenger81

Re: Welche Klischees habe ich schon gebrochen

Beitrag von challenger81 » Samstag 9. Februar 2013, 19:47

Kräuterfrau hat geschrieben:Ich stehe auf lange sehr schlanke Männer mit Brille.
Ich spreche Männer an und ich kommuniziere meine Beziehungsabsichten ziemlich eindeutig. Mir ist es egal ob das needy wirkt. Ich brauche einen Partner.
Ich bin als Frau selbstversorgerin. Momentan zahle ich leider auch noch den Trennungsunterhalt.
Meine Interessen sind unter anderem Fussball, Fliegen und Autos.
Und trotzdem kleide ich mich weiblich an
Ich löse Probleme meistens rational und sachlich.
Meine Lieblingfächer waren Physik und Mathe
Tja, ich bin ein drahtiger Mann mit Brille, stehe auf Autonarrinnen und sachliche Frauen.

Welche Klischees ich breche?
Nun, ich bin überhaupt nicht technikaffin. Soll heißen, ich bin handwerklich total unbegabt, und Mathe bzw. NTW's in der Schule habe ich gehasst. Lieblingsfächer waren Englisch, Spanisch und Musik.
Ich hasse Fußball, betrinke mich nicht hemmungslos (ok, Silvester war ne Ausnahme) und führe mit Geschlechtsgenossen keine Hahnenkämpfe à la "Schwanzvergleich". Brauch ich nicht, find ich ätzend.

Tim_b
Kennt sich hier gut aus
Beiträge: 197
Registriert: Mittwoch 2. Dezember 2009, 12:09
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Wohnort: NRW

Re: Welche Klischees habe ich schon gebrochen

Beitrag von Tim_b » Samstag 9. Februar 2013, 21:22

- hasse Fußball ebenfalls ( dafür habe ich früher Eishockey gespielt )
- mag kein Bier ( lieber Wein und Longdrinks )
- dusche häufig über 15 min
- bin bei Frauen nicht so aufs Aussehen fixiert. Charakter ist mindestens genauso wichtig.
- bin ohne Iphone eher orientierungslos

Solitude
Kommt an keinem Thema vorbei
Beiträge: 263
Registriert: Dienstag 25. Dezember 2012, 19:30
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Wohnort: Karlsruhe

Re: Welche Klischees habe ich schon gebrochen

Beitrag von Solitude » Sonntag 10. Februar 2013, 11:18

Ich dusche gerne heiß.
Kuschle gern mit Katzen.
Benutze heimlich Gesichtsmasken.
Einpark- und Orientierungssinne sind eher mittelmäßig.
Sehe nicht so deutsch aus.

Online
Genosse Premier
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 3976
Registriert: Dienstag 4. November 2008, 13:41
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: unfassbar.

Re: Welche Klischees habe ich schon gebrochen

Beitrag von Genosse Premier » Sonntag 10. Februar 2013, 11:32

- ich interessiere mich nicht für Sport
- ich interessiere mich nicht für Autos
- ich fahre auch ungern Auto, zumindest in Städten (Landstraße geht 8-) ), vor allem hab ich Bammel vorm Einparken (ja auch vorwärts :lol: )
- ich interessiere mich nicht für PC-Hardware
- ich bin zwar PC-Nerd, aber sitze eigentlich ungern lange am Rechner (eigentlich)
- ich trinke wenig, allerdings eher aus Mangel an passenden Gelegenheiten
- ich zupfe mir manchmal die Augenbrauen (btw, gibts da eigentlich ne angenehmere Methode? :lol: )
God speed, John Glenn

__Markus
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1174
Registriert: Mittwoch 21. Dezember 2011, 00:56
Geschlecht: grün

Re: Welche Klischees habe ich schon gebrochen

Beitrag von __Markus » Sonntag 10. Februar 2013, 12:40

Ich mag Tanzen :)
Ich hasse einparken wie die Pest.
Ich lese ab und an erotische Romanbücher(besser als jeder Porno)
Alkohol ist nicht mein Fall.
Najo sonst passen viele Sachen. Spiel gerne Fußball, Pc und so nen Kram. :mrgreen:

Timbon
Kommt fast täglich vorbei
Beiträge: 684
Registriert: Dienstag 21. Februar 2012, 19:00
Geschlecht: männlich
AB Status: AB unter 30
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Wohnort: Stuttgart

Re: Welche Klischees habe ich schon gebrochen

Beitrag von Timbon » Sonntag 10. Februar 2013, 13:48

Toller Thread :)

- Ich liebe Sekt. Ausnahmen sind Billiplörre, insbes. billiger "Prosecco" und lieblicher Krempel (der hat meist so n komischen Beigeschmack). Auch mag ich die ganzen süßen Fruchtliköre sehr gerne.
- Mein Traumauto verbraucht nicht viel Sprit, hat n Haufen Platz im Kofferraum und hat ne gute Verarbeitung. Marke ist zweitrangig.
- Sowohl Physiker- als auch AB-Klischee wird dadurch gebrochen, dass ich sehr gerne auf Partys unterwegs bin und dabei auch einen trink oder allgemein gerne Gesellschaft mag. Ich mag aber nur sehr ungern abgehen auf der Tanzfläche, da muss der Pegel und die Musik stimmen.
- Weil eher aggressives und dominantes Verhalten öfters n Männerklischee ist; ich hasse Aggressivität und Stress und bin lieber auf Diskussion, Konsens und Vernunft aus und "leben und leben lassen" und friedlich sein.

breschtling
Liebt es sich mitzuteilen
Beiträge: 1096
Registriert: Donnerstag 23. Februar 2012, 23:10
Geschlecht: grün
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: verdammt bissig.
Ich suche hier ...: Freunde.
Wohnort: südlich von Stuggi ;)

Re: Welche Klischees habe ich schon gebrochen

Beitrag von breschtling » Sonntag 10. Februar 2013, 19:45

Genosse Premier hat geschrieben: - ich zupfe mir manchmal die Augenbrauen (btw, gibts da eigentlich ne angenehmere Methode? :lol: )
ich hab meine schon öfters rasiert oder eben mit der Nagelschere die Härchen abgeschnitten :mrgreen: aber am effektivsten ist zupfen, da wachsen die nicht so schnell nach.
BTW: wenn dir das Zupfen was ausmacht bist du als Mann ziemlich empfindlich -> auch wieder ein gebrochenes Klischee 8-)
Das Leben ist wie eine Achterbahn: mit Höhen und Tiefen und irgendwann kommt ein ungewisses aber sicheres Ende.

Gott gebe mir die Gelassenheit Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann. Den Mut Dinge zu ändern, die ich ändern kann. Und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.

Online
Genosse Premier
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 3976
Registriert: Dienstag 4. November 2008, 13:41
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: unfassbar.

Re: Welche Klischees habe ich schon gebrochen

Beitrag von Genosse Premier » Sonntag 10. Februar 2013, 20:23

breschtling hat geschrieben:
Genosse Premier hat geschrieben: - ich zupfe mir manchmal die Augenbrauen (btw, gibts da eigentlich ne angenehmere Methode? :lol: )
ich hab meine schon öfters rasiert oder eben mit der Nagelschere die Härchen abgeschnitten :mrgreen: aber am effektivsten ist zupfen, da wachsen die nicht so schnell nach.
BTW: wenn dir das Zupfen was ausmacht bist du als Mann ziemlich empfindlich -> auch wieder ein gebrochenes Klischee 8-)
Ach so? Ich habe gehört, dass Männer, wenn sie das denn mal machen, dabei immer am lautesten rumjammern :lol:
God speed, John Glenn

Tirak

Re: Welche Klischees habe ich schon gebrochen

Beitrag von Tirak » Sonntag 10. Februar 2013, 20:28

-ich kann nicht einparken
-ich kann kein Auto reparieren bzw. hab davon nicht soviel Ahnung davon
-ich bin kein Handwerker
-ich hab es nicht so mit Konkurrenzkämpfen und auf Wettkämpfe bin ich auch nicht aus
-ich denke nicht logisch und lasse mich eher von irrationalen Dingen in die Irre führen
-ich hab keine Ahnung von Mathe, Physik und auch in technischen Angelegenheiten bin ich eher unwissend
-ich trinke kein Bier
-ich hab von Fussball keine Ahnung
-ich verlaufe mich öfters mal in fremden Umgebungen
-ich bin nen Jammerlappen
Das wars erstmal :mrgreen:

Antworten

Zurück zu „Austausch“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Don Rosa und 39 Gäste